Produkte, Prozesse und Informationen vernetzen

Eines der Ziele von Industrie 4.0 ist die hochgradige Individualisierung der Produkte auf Basis äußerst flexibler (Fertigungs-)Prozesse. Die erforderlichen Informationen - von der Entwicklung über die Fertigung und Logistik bis hin zum Service - müssen ebenfalls "Industrie 4.0 fähig" sein: Produkte und Informationen verschmelzen, sie sind eins.

Informationen und deren Entstehungsprozesse müssen daher wie die Produkte selbst flexible und variantenfähig sein. Nur so können die Informationen in den verschiedenen Nutzungskontexten geordnet, zusammengestellt und präsentiert werden.

PANTOPIX zeigt Ihnen mit aktuellen Projekten, wie Sie schon heute Industrie 4.0 mit Ihren Produktinformationen umsetzen. Und dies unabhängig davon, ob Sie Anlagen bauen, variantenreiche Serienprodukte an Endkunden verkaufen oder konfigurierbare Software entwickeln.

PANTOPIX unterstützt Sie darin, Informationen flexible zu nutzen und zu vernetzen. Wir sind ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das auf die Entwicklung eines für Ihr Unternehmen und Ihre Produkte passendes Informationsmodell und adäquat optimierte Informationsprozesse fokussiert ist.

Mit unseren langjährigen Erfahrungen greifen wir Berater von PANTOPIX auf eine Vielzahl von sogen. "Best Practices" und Standards zurück. Wir analysieren Ihre Informationen und Prozesse, definieren topic-orientierte Informationsmodelle und entwickeln prozessabhängige Metadatenmodelle und/oder semantische Netze. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Implementierung der erforderlichen Werkzeuge. Ihren gesamten Änderungsprozess begleiten wir bis zur Produktivität.

PANTOPIX GmbH & Co. KG / Allisreute 4 / 88285 Bodnegg / T +49 7520 956 28 03/ karsten.schremppdontospamme@gowaway.pantopix.de