PANTOPIX ist CO2-neutral unterwegs

Wir kompensieren den CO2-Ausstoß unserer Fahrzeuge durch humusaufbauende Maßnahmen im landwirtschaftlichen Betrieb unseres Nachbarn.

Alle reden drüber - wir handeln!

Wir kompensieren den CO2-Ausstoß unserer Fahrzeuge durch humusaufbauende Maßnahmen im landwirtschaftlichen Betrieb unseres Nachbarn.

Unsere Arbeit verlangt Mobilität: wir wollen mit unseren Partnern und Kunden im persönlichen Austausch stehen und vor Ort Zusammenarbeiten. Neben vielen Vorteilen bedeutet dies aber auch den Verbrauch von Kohlendioxid, der eine Auswirkung auf das Klima hat. Um weder unsere Arbeit noch das Klima zu beeinträchtigen haben wir einen Vertrag mit CarboCert abgeschlossen. Wir unterstützen somit Landwirte humusaufbauende Maßnahmen zu ergreifen, die wichtigsten sind:

  • Düngung mit Kompost
  • Minimale Bodenbearbeitung
  • Dauerbegrünung
  • Fruchtfolge
  • Mischkulturen.

Warum ist Humus wichtig? Es gibt viele Gründe, ein paar davon sind:

  • Pflanzen sind in der Lage, CO2 aus der Luft aufzunehmen und in Kohlenstoff und Sauerstoff zu teilen
  • Humus besteht zu fast 2/3 aus gebundenem Kohlenstoff - solange Humus erhalten wird, kann er nicht als Kohlendioxid in die Atmosphäre entweichen
  • die größeren Ton-Humus-Komplexe können die Nährstoffe besser und in größeren Mengen binden
  • Humus fördert Biodiversität im Boden
  • humose Böden sind widerstandsfähiger bei Starkwetterereignissen
  • pro Prozent Humusgehalt werden bis zu 400 m3 Wasser zusätzlich gespeichert und z.B. 2.500 kg Stickstoff gebunden

Diese und viele weitere Vorteile sorgen dafür, dass der Kohlenstoff im Boden gespeichert und das Klima entlastet wird.

Für weitere und ausführlichere Informationen rund um die Zertifizierung und Humus lohnt sich ein Besuch auf CarboCert

PANTOPIX GmbH & Co. KG / Allisreute 4 / 88285 Bodnegg / T +49 7520 956 28 03/ karsten.schremppdontospamme@gowaway.pantopix.de